Ich freue mich Artist zu sein bei Sankyo!

Ich spiele eine Sankyo C-Flöte 901 und einer Sankyo Bassquerflöte 701.

Zusammen mit Sankyo Deutschland biete ich Workshops im Berreich Jazz/Rock/Popquerflöte an.

Konzepte

1) Workshop Jazz-, Rock-, Pop- und Latinquerfllöte für Improvisationseinsteiger (Flötistinnen/en ab mittlerem Niveau)

 

In diesem Workshop stellt Isabelle Bodenseh, Dozentin für Jazzquerflöte an der Hochschule für Musik/Frankfurt, die Querflöte in unterschiedlichen Stilistiken der Popularmusik vor. Aus der Orchestermusik kommend, kann sie dabei besonders gut auf klassisch geprägte Musiker/innen eingehen, die auf ihrem Instrument neue Wege gehen möchten. Begleitet wird der Kurs von Lorenzo Petrocca an der Gitarre. Zum einen werden vielseitige Flötenstücke auf C-, Alt- und Bassquerflöte als Hörbeispiele präsentiert, zum anderen haben Kursteilnehmer die Möglichkeit konkret Stücke mit Gitarrenbegleitung zu spielen und über einfache Harmonieschemen zu improvisieren.

Kursinhalte:

• Stilistiken der Popularmusik und ihre Rhythmik
• Hauptvierklänge
• Einfache harmonische Improvisationsschemen
• Spielweise und Sound der Querflöte in unterschiedlichen Stilistiken
• Ensemblestücke erarbeiten
• Intonation

 

2) Workshop Jazzquerflöte für fortgeschrittene klassische Musiker/innen

 

Isabelle Bodenseh, Dozentin für Jazzquerflöte an der Musikhochschule Frankfurt, bringt in diesem Kurs mit Lorenzo Petrocca an der Gitarre den Kursteilnehmern alle wichtigen Parameter der Jazzquerflöte näher. Die Umsetzung erfolgt in vielen praktischen Beispielen. Dazu gehören:

 

• Harmonik im Jazz
• Binäres und ternäres Spiel, Rhythmik in Swing, Funk & Latin
• Richtige Wahl der Querflöte (C-, Alt- und Bassquerflöte) für verschiedene Sounds in unterschiedlichen Stilistiken anhand vieler Hörbeispiele
• Equipementwahl für die Bühne (Querflötenmikro, Monitoring)
• Einbindung von Improvisations- und Jazzskills im klassischen Übealltag
• Präsentation von Unterrichts- und Ensemblematerial aus dem Jazz-, Rock-, Popbereich

 

3) Workshop Latinquerflöte und Latinrhythmus für Flötisten/innen ab mittlerem Niveau

 

Die Querflöte spielt in der Musik Lateinamerikas und der Karibik eine erfreulich große Rolle. Grund genug für Isabelle Bodenseh in Cuba ein Jahr Querflöte, Perkussion, Arrangement und Perkussion zu studieren. Seit 18 Jahren nun unterrichtet sie mit diesem Schwerpunkt Ensembles und gibt Einzelunterricht für Jazz-, Rock- und Popimprovisation an der Musikhochschule Frankfurt. In diesem Workshop, der begleitet wird von Lorenzo Petrocca an der Gitarre, werden einige Stilistiken der lateinamerikanischen Musik auf der Querflöte vorgestellt.
Durch gemeinsames Spiel auch an Perkussionsinstrumenten wie Congas, Bongos, Claves etc., werden die Rhythmen erkundet und natürlich mit Querflöte dazu gespielt und improvisiert. Dabei kommen einfache Harmonieschemen zum Einsatz und es wird einen Einblick in die Jazzharmonielehre geben.
Improvisieren kann jeder und die lateinamerikanische Musik eröffnet sich einem mit großer Spielfreude!

Kursinhalte:

• Rhythmik und Stilistiken der Musik Lateinamerikas anhand vieler Livehörbeispiele
• Gemeinsames Ensemblespiel mit Querflöten und Perkussionsinstrumenten
• Harmonie- und Improvisationsschemen der lateinamerikanischen Musik

 

 

 

 

 

Workshop Termine

01.06.

Latinquerflöten Workshop

Bund Deutscher Blasmusikverbände e.V.

Staufen

 

25.11.

Workshop Jazz/Rock/Popquerflöte

Querflötenfestival Koblenz

 

 

11./18.01.

Workshop Jazz/Rock/Popquerflöte

Bingen Jazzinitiative