EPK/Download für Veranstalter

 

Jazz à la flute lässt mit "Mrs Bo's cookbook" den Sound der 50er bis 70er Jahre wieder aufleben und nutzt die große Bandbreite kreativer Einflüssen der Bandmitglieder um ebenso aktuelle Musik intensiv einfließen zu lassen.

Die weltweit sehr seltene Kombination aus Querflöte, Hammondorgel, Gitarre und Schlagzeug wurde zuletzt vor einigen Jahrzehnten von Flötisten wie Hubert Laws oder Herbie Mann hörbar gemacht. Die Band mit Lorenzo Petrocca an der Gitarre, Thomas Bauser an der Hammond Orgel und Lars Binder am Schlagzeug bildet das perfekte „Klang- und Grooveteam“ um die Flötistin Isabelle Bodenseh und beschert dem eher jazzuntypischen Instrument nicht nur neue spannende Möglichkeiten der Entfaltung, sondern rückt sie auch wieder gekonnt und virtuos ins verdiente Licht der Jazzszene.

Präsentiert werden neben vielen eigenen Kompositionen voll von Energie, Geschichten und Emotionen auch Swing-, Straight Ahead Jazz-, Latin-, Funk- und Bluesstücke.

In "Django" oder „Eight bars of beauty“ gibt es durch die Querflöte geradezu klassische, sphärische und elegische Passagen, die einen sehr kammermusikalischen und dynamischen Klang entstehen lassen. Die überblasene, kraftvolle Querflöte in der Tradition von Kirk Rahsaan und Ian Anderson bringt als Kontrast hierzu in Stücken wie „POW, BOOM & BAM „oder „Just for fun(ky)“ sehr viel Energie, Blues, Groove und Power, was den Charakter des Spiels der energiegeladenen Halbfranzösin Isabelle Bodenseh noch unterstreicht.

Videos


Pressebilder

Download
Mrs Bo´s_2.jpg
JPG Bild 11.3 MB

Download
Mrs Bo´s_7.jpg
JPG Bild 6.4 MB
Download
Mrs Bo´s_9.jpeg
JPG Bild 3.1 MB
Download
BodensehSolo3_9,1MB.jpg
JPG Bild 9.1 MB
Download
BodensehSolo1_11MB.jpg
JPG Bild 10.9 MB
Download
BodensehSolo4.jpg
JPG Bild 3.8 MB

Urheberverweis bei Veröffentlichung der Fotos:

carolaschmitt.com

Download
Pressetext_Lebensläufe_Mrs_Bo´s_cookbook
Microsoft Word Dokument 16.6 KB

Dropboxlink mit allen Infos (Logos, Stageplan etc....)

Jazz à la flute present "Mrs Bo´s cookbook"


Jazz à la flute lässt mit dem Programm "The good life" den transparenten Soundmix von Querflöte und Gitarre auf vielschichtige Art und Weise ganz neu hörbar werden.

 

Gespielt werden eigenen Kompositionen, Swing, Blues, Latin und Funk.

 

Manchmal erscheinen die Stücke im klassisch anmutenden Sound, dann aber wieder durch die überblasene Querflöte in der Tradition von Ian Anderson oder Kirk Rahsaan sehr perkussiv, bluesig und energiegeladen.

 

Isabelle Bodenseh (Dozentin für Jazzquerflöte an der Musikhochschule Frankfurt) bringt durch ihre immense flötistische Erfahrung in zahlreichen Projekten und langen Studienaufenthalte in Frankfurt, Los Angeles und Havanna einen riesigen Fundus an Klangmöglichkeiten mit, während Lorenzo Petrocca als virtuoser Spitzengitarrist der Jazzszene mit unendlicher Spielerfahrung und über 80 CD Aufnahmen punktet.

 

Zusammen bilden sie ein  perfektes Klang- und Grooveteam, klingen oft wie eine ganze Band und bescheren dem eher jazzuntypischen Instrument Querflöte völlig neue und überraschende Möglichkeiten der Entfaltung.

 

Videos


Pressebilder

 

Download
Duo1.jpg
JPG Bild 9.0 MB
Download
Duo2.jpg
JPG Bild 3.0 MB
Download
Duo3.jpeg
JPG Bild 643.4 KB
Download
Duo4.jpeg
JPG Bild 3.6 MB

Für Booking und weitere Infos......einfach mail an mich senden!

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Hiermit erkläre ich mich einverstanden, dass meine in das Kontaktformular eingegebenen Daten elektronisch gespeichert und zum Zweck der Kontaktaufnahme verarbeitet und genutzt werden. Mir ist bekannt, dass ich meine Einwilligung jederzeit widerrufen kann